SARI SCHORR & BAND

The First Lady of the Blues direct from the New York Hall of Fame!

30.03.2019

Zwei Jahre ist es her, dass Sari Schorr mit ihrem Debütalbum “A Force of Nature” in der Blues/Rock-Szene für Furore sorgte.
Der legendäre Produzent Mike Vernon (Eric Clapton. Stevie Winwood, Fleetwood Mac, Jahn Mayall) produzierte das grandiose Album, das bei Rezensenten hoch in der Top-10-Album-Liste stand.
Nun ist die New Yorker Sängerin mit der unglaublichen Stimme zurück mit ihrem neuen Album „Never Say Never“.
Obwohl Sari Schorr’s Name vor ihrem Solo-Debüt 2016 meist nur den Kennern der Blues-Szene ein Begriff war, kommt der Erfolg der ausgebildeten Opernsängerin nicht von ungefähr. Jahrelang tourte sie als Background-Sängerin mit Popa Chubby und Joe Louis Walker, war in der Musikszene der New Yorker South Bronx und Mahnhattan’s Lower East Side unterwegs und arbeitet sich mit ihrer phänomenalen Stimme bis zu einer Show in der renommierten Carnegie Hall hoch.
Zur Zeit tourt sie ununterbrochen weltweit mit ihrer eigenen Band auf renommierten Festivals wie Montreaux Jazz Festival (Schweiz), Notoddeen (Norwegen), Ottawa und Tremblant (Canada), Blues Bender ‚(USA) und vielen anderen.
Ihr neues Album „Never Say Never“, produziert von Co-Songwirter Henning Gehrke, ist deutlich rockiger ausgefallen als Sari’s erstes Werk. Dass sie damit einige Blues-Puristen verschrecken dürfte, nimmt Sari Schorr billigend in Kauf, denn sie hat sich noch nie aufhalten lassen, ihren eigenen Weg zu gehen. Auf diesem Album erzählt Sari ihre persönliche Geschichte, davon, niemals aufzugeben, immer zu sich selbst zu stehen und niemals nie zu sagen. Sie tut es auf ihre Weise mit starken Songs, voller Leidenschaft und Seele.

www.sarischorr.com

VK 19,00 / AK 22,00